Was ist SEO?

Suchmaschinenoptimierung oder auch SEO hat das Ziel, die eigenen Inhalte auf einer möglichst prominenten Position innerhalb der Suchtreffer erscheinen zu lassen. Dabei nicht nur die Position (das Ranking) von enormer Bedeutung, sondern auch die Höhe der Übereinstimmung zwischen der Relevanz der jeweiligen Webseite, der Darstellung an Suchergebnissen und dem eingegebenen Suchbegriff.

Die SEO ist fĂŒr viele Unternehmen der bedeutungsvollste Kanal fĂŒr die Gewinnung von Interessenten fĂŒr die eigene Internetseite. Kommen Nutzer ĂŒber eine Suchmaschine auf die eigene Seite, haben sie auch eine hohe Motivation sich mit den Inhalten genauer zu beschĂ€ftigen. Immerhin haben sie einen Suchbegriff in die Suchleiste eingegeben, welcher sie auf die Webseite gefĂŒhrt hat. SEO ist also einer der wichtigsten, wenn nicht der wichtigste, Kanal fĂŒr die Gewinnung von Neukunden. Eine nachhaltige SEO sorgt hierbei fĂŒr eine gewisse StabilitĂ€t, denn eine einmal erreichte Position kann gehalten werden, wenn fortlaufend professionelle SEO betrieben wird.

Das Wort Suchmaschinenoptimierung steht im englischen fĂŒr Search Engine Optimization, wodurch sich die Buchstaben SEO ableiten lassen. Per Definition bezeichnet diese alle Maßnahmen, die dazu beitragen, dass Bilder, Videos und Webseiten in den Suchergebnissen im organischen Suchmaschinenranking auf möglichst hohen PlĂ€tzen erscheinen. Durch die Einflussnahme auf die Platzierung in den Treffer-Ergebnisse können die Inhalte besser gelistet und eine neue Reichweite generiert werden.

Das Ziel der SEO ist nicht nur möglichst weit oben angezeigt zu werden. Viel mehr besteht das Ziel daran, bei relevanten Suchbegriffen mit dafĂŒr relevanten Seiten eine gute Position zu erreichen und so gut vertreten zu sein. Dabei muss es sich auch nicht ausschließlich um Google handeln. Auch anderen Suchmaschinen wie Yahoo oder Bing oder spezielle Suchmaschinen wie Trivago und Amazon spielen dabei eine Rolle. Der angezeigte Text in der Ergebnisleiste, auch Snippet genannt, soll den Nutzer dazu verleiten, die eigene Homepage anzuklicken. Dabei ist es das höchste Ziel, dass der Nutzer dort auch das findet, wonach er gesucht hat. Es gilt also, eine hohe Übereinstimmung von Inhalt der Webseite, Text und Suchbegriff zu erreichen. Internetnutzer erwarten zu Recht, dass der eingegebene Begriff mit dem Snippet und dem Inhalt auf der Intranetseite ĂŒbereinstimmen. Über bestimmte Kennzahlen kann diese Übereinstimmung genau erfasst werden. Etwa dank der Absprungrate, der durchschnittlichen Sitzungsdauer, der Conversionrate oder der aufgerufenen Seiten pro Besuch. SEO teilt sich vor allem auch in mehrere Bereiche auf.

GrundsĂ€tzlich kann dabei wie folgt unterteilt werden. Im Rahmen von Keywording werden bestimmte Keyword-Strategien erarbeitet. Im Bereich der technischen SEO geht es um die technische Optimierung der Inhalte wie Indexing, Crawling und Sitespeed. Im Feld der OnPage-Optimierung liegt der Fokus rein auf der Struktur, den Metadaten und den Inhalten. Hinsichtlich der Informationsarchitektur wird sich auf die Suchintention des Suchenden konzentriert. Der Bereich der Off-Page Optimierung beschĂ€ftigt sich mit den externen und internen Verlinkungen. Ein weiterer Bereich ist Content-Marketing. Hier sollen Links und Nutzer dank sinnvoller Inhalte gewonnen werden. Ebenfalls entscheidend ist Mobile SEO, hierbei geht es um die Erreichung einer hohen Mobile-Freundlichkeit fĂŒr mobile EndgerĂ€te. Zuletzt bleibt noch der Bereich SEO KPISs. Dabei wird der Erfolg der erledigten Maßnahmen dank sinnvoller Kennzeichen gemessen.

Die professionelle SEO ist fĂŒr Unternehmen aller GrĂ¶ĂŸe heutzutage nicht mehr wegzudenken. Sie entscheidet ĂŒber Reichweiten, Verkaufszahlen und Erfolg und darf nicht einfach vernachlĂ€ssigt werden. Viele Firmen setzen daher auf professionelle UnterstĂŒtzung von Agenturen, damit ihre Inhalte möglichst gut gefunden werden und sich Verkaufszahlen und Reichweite erhöhen. SEO Hamburg ist eine unserer wichtigsten Dienstleistungen fĂŒr Hamburger Unternehmen.

Wie SEO funktioniert, erklÀren wir in unserem nÀchsten Beitrag.